Bamberg
Aggression (I)

Polizisten angepöbelt und beleidigt

Innerhalb kurzer Zeit wurden in der Nacht auf Sonntag gleich zweimal Polizisten beleidigt. Am Samstag gegen 23.50 Uhr wurde eine Streife durch einen alkoholisierten 37-Jährigen als "Arschlöcher" belei...
Artikel drucken Artikel einbetten
Innerhalb kurzer Zeit wurden in der Nacht auf Sonntag gleich zweimal Polizisten beleidigt. Am Samstag gegen 23.50 Uhr wurde eine Streife durch einen alkoholisierten 37-Jährigen als "Arschlöcher" beleidigt. Zudem verweigerte er anschließend die Angabe seiner Personalien, was ihm in Verbindung mit seiner Alkoholisierung eine Ausnüchterung in der Zelle einbrachte.


Zunächst Platzverweis

Keine Stunde später ahndeten Polizisten in der Luitpoldstraße eine Verkehrsordnungswidrigkeit. Ein zufällig vorbeikommender Passant pöbelte die Streife an, ob "sie nichts Besseres" zu tun hätten. In der Folge erhielt er einen Platzverweis und ging dann auch tatsächlich weiter. Als die Streife aber kurz darauf an ihm vorbeifuhr, schrie er lautstark "Ihr Wichser" in Richtung des Streifenwagens. Nachdem er aggressiv und zudem auch stark alkoholisiert war, wurde auch dieser Mann in Gewahrsam genommen. pol
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren