Laden...
Neustadt bei Coburg

Polizist wird an der Unfallstelle gefährdet

An der Unfallstelle auf der Bundesstraße 4 mit dem unfallflüchtigen Audi-Fahrer musste die Polizei am Mittwoch noch einige Zeit den Verkehr regeln, da die d...
Artikel drucken Artikel einbetten
An der Unfallstelle auf der Bundesstraße 4 mit dem unfallflüchtigen Audi-Fahrer musste die Polizei am Mittwoch noch einige Zeit den Verkehr regeln, da die demolierten Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Dazu stand ein Beamter mit einer Warnweste bekleidet neben dem Streifenwagen, an dem das Blaulicht eingeschaltet war. Gegen 17 Uhr versuchte der 39-jährige Polizeibeamte, einen herannahenden älteren Toyota anzuhalten. Der 50-jährige Fahrer dieses Wagens übersah den Beamten jedoch trotz Blaulichts und Warnweste. Der Polizist musste im letzten Moment in den Grünstreifen springen, um nicht überfahren zu werden. Eine Polizistin in der Nähe konnte den Wagen schließlich anhalten. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren