Lichtenfels

Polizeistreife machte Mann nervös

Äußerst nervös war ein junger Mann am Freitagabend, als er eine Polizeistreife sah, und wollte weglaufen. Die Streife hielt den Mann auf, kontrollierte ihn und fand bei dem jungen Mann eine geringe Me...
Artikel drucken Artikel einbetten

Äußerst nervös war ein junger Mann am Freitagabend, als er eine Polizeistreife sah, und wollte weglaufen. Die Streife hielt den Mann auf, kontrollierte ihn und fand bei dem jungen Mann eine geringe Menge Marihuana. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren