Frauenaurach

Polizei sucht Unfallzeugen

Ein 51-Jähriger befuhr am Dienstag gegen 13.20 Uhr mit seinem VW Golf die A 3 in Richtung Würzburg auf der rechten Fahrspur. Kurz vor der Anschlussstelle Frauenaurach, noch im Baustellenbereich, schle...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 51-Jähriger befuhr am Dienstag gegen 13.20 Uhr mit seinem VW Golf die A 3 in Richtung Würzburg auf der rechten Fahrspur. Kurz vor der Anschlussstelle Frauenaurach, noch im Baustellenbereich, schleuderte er über die gesamte Fahrbahn und kam quer auf dem Fahrbahnteiler zum Stehen. Etwa 200 Meter des Fahrbahnteilers kippten auf die Richtungsfahrbahn Regensburg. Es kam in beiden Fahrtrichtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Insgesamt entstand ein Schaden von 15 000 Euro. Anhand der Angaben des 51-Jährigen und der Spuren an seinem Fahrzeug kann es nicht ausgeschlossen werden, dass er von einem anderen Fahrzeug touchiert wurde und dies der Auslöser für den Unfall war.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 09131/760 414 mit der Verkehrspolizeiinspektion Erlangen in Verbindung zu setzen. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren