Hirschaid
Auffahrunfall

Polizei sucht Augenzeugen

Am Dienstag kam es kurz vor 18 Uhr auf der A 9 in Richtung München kurz vor der Rastanlage Greding-West zu einem Verkehrsunfall, an dem ein 69-Jähriger aus ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Dienstag kam es kurz vor 18 Uhr auf der A 9 in Richtung München kurz vor der Rastanlage Greding-West zu einem Verkehrsunfall, an dem ein 69-Jähriger aus Hirschaid beteiligt war. Da es unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang gibt, sucht die Polizei nach Zeugen.
Der Autofahrer aus Hirschaid wechselte nach Angaben einer 25-Jährigen aus Ingolstadt mit seinem Skoda Fabia auf der dreispurigen Fahrbahn vom mittleren auf den linken Fahrstreifen. Die 25-jährige Audi-Fahrerin, welche den linken Fahrstreifen befuhr, bremste demnach noch stark ab, konnte aber einen Anstoß am linken Heck des vor ihr fahrenden Skoda nicht mehr verhindern. Anschließend touchierte sie noch leicht die Mittelschutzplanke.
Der 69-Jährige gab dagegen an, bereits längere Zeit auf der linken Fahrspur gefahren zu sein.
Die Audi-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus Eichstätt verbracht. Zwei Mitfahrerinnen im Skoda wurden ebenfalls leicht verletzt und in das Krankhaus Roth gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 6650 Euro.
Wer Hinweise zum Unfallhergang geben kann, wird gebeten sich bei der Verkehrspolizei Feucht unter der Rufnummer 09128/9197-114 zu melden. pol
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren