Rödental

Polizei stoppt mehrere Alkoholsünder

Gleich dreimal mussten Beamte der Polizei Neustadt in der Nacht auf Freitag gegen Alkoholsünder vorgehen. Gegen 21.30 Uhr wurde ein 31-jähriger Mann mit seinem BMW am Langen Rain angehalten. Ein Atema...
Artikel drucken Artikel einbetten

Gleich dreimal mussten Beamte der Polizei Neustadt in der Nacht auf Freitag gegen Alkoholsünder vorgehen. Gegen 21.30 Uhr wurde ein 31-jähriger Mann mit seinem BMW am Langen Rain angehalten. Ein Atemalkoholtest ergab 1,38 Promille. Daraufhin war eine Blutentnahme im Krankenhaus erforderlich. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Kurz vor Mitternacht hielten die Beamten einen Audi in der Kronacher Straße an. Der 37-jährige Fahrer aus dem Landkreis Sonneberg roch deutlich nach Alkohol. Er verweigerte einen Atemalkoholtest. Daraufhin wurde auch bei ihm Blut entnommen. Schließlich fand gegen 4 Uhr in Oberwohlsbach die Kontrolle eines 20-jährigen Fahranfängers statt. Dieser hatte eine Atemalkoholkonzentration von 0,28 Promille. Dafür erwartet ihn ein Bußgeld in Höhe von 250 Euro. pin

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren