Laden...
Niederlauer
Polizeibericht

Polizei stellt Drogen und Waffen sicher

In der Nacht von Sonntag auf Montag hielten Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma auf einem Veranstaltungsgelände in Niederlauer einen jungen Mann fest und verständigten die Polizei, nachdem dieser offen...
Artikel drucken Artikel einbetten

In der Nacht von Sonntag auf Montag hielten Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma auf einem Veranstaltungsgelände in Niederlauer einen jungen Mann fest und verständigten die Polizei, nachdem dieser offensichtlich Drogen verkaufen wollte.

Bei der körperlichen Durchsuchung konnten die hinzugerufenen Polizeibeamten bei dem 18-Jährigen aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld insgesamt acht Ecstasy-Pillen und etwa zwei Gramm Marihuana auffinden. Der Jour-Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Schweinfurt ordnete daraufhin die Durchsuchung seines Zimmers und Autos an.

Hierbei fanden sie noch mehrere Hanfsamen, eine Schreckschusspistole mit dazugehöriger Munition, drei Schlagringe, einen Elektro-Taser und ein Springmesser. Die ungeladene Pistole und das Springmesser waren in einem präparierten Lüftungsschacht des Autos verbaut. Sämtliche vorgefundenen Gegenstände und Betäubungsmittel wurden sichergestellt, teilte die Polizei in Bad Neustadt mit. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren