Waischenfeld
Belobigung

Polizei lobt Augenzeugen

Michael Schmälzle aus Waischenfeld hatte im März zufällig einen Verkehrsunfall beobachtet und sich das Kennzeichen des flüchtenden Unfallverursachers notiert. Er verständigte den Fahrzeughalter des ge...
Artikel drucken Artikel einbetten
Michael Schmälzle
Michael Schmälzle

Michael Schmälzle aus Waischenfeld hatte im März zufällig einen Verkehrsunfall beobachtet und sich das Kennzeichen des flüchtenden Unfallverursachers notiert. Er verständigte den Fahrzeughalter des geschädigten Autos und stand auch für die Polizei als Unfallzeuge zur Verfügung. Nun erhielt Schmälzle in der Polizeiinspektion Pegnitz im Rahmen einer kleinen Feierstunde ein persönliches Dankschreiben des Polizeipräsidenten sowie ein kleines Präsent von Dienststellenleiter Roland Schmitt. Durch Schmälzles Aussagen war es der Streife der Polizeiinspektion Pegnitz ein Leichtes, den Unfallverursacher zu ermitteln. Im März hatte ein Kleintransporter in der Hauptstraße in Waischenfeld ein abgestelltes Auto beschädigt, Sachschaden 3500 Euro. Unfallverursacher war ein 19-jähriger Fahranfänger, der innerhalb weniger Wochen bereits mehrere Verkehrsunfälle verursacht hatte. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren