Bamberg

Polizei bringt verwirrten "König" ins "Schloss"

Am Samstag gegen 20 Uhr meldeten Passanten der Polizei einen auffälligen Mann an Grünen Markt, der wild mit einer Krücke herumfuchtelte. Der ankommenden Streife erklärte der verwirrte 71-jährige Senio...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Samstag gegen 20 Uhr meldeten Passanten der Polizei einen auffälligen Mann an Grünen Markt, der wild mit einer Krücke herumfuchtelte. Der ankommenden Streife erklärte der verwirrte 71-jährige Senior dann, dass er der "Superkönig" wäre, seine Krücke sein "Zepter" und sein Einkaufstrolley sein "Porsche". Da der Mann den Beamten bereits bekannt war, wurde er in die Obhut der Pfleger in seinem "Schloss" - einem Seniorenheim - zurückgebracht.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren