Forchheim

Poetry Slam im Jungen Theater Forchheim

Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Der Forchheimer Slam ist mit seiner Ge...
Artikel drucken Artikel einbetten
Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Der Forchheimer Slam ist mit seiner Geschichte schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Szene. Einmal im Monat betreten ausgewählte Wortakrobaten die Bühne und werben um die Gunst des Publikums. Jeder Slam ist dabei wie eine Wundertüte: Was genau passieren wird, lässt sich nie vorhersagen, jedoch sind Gänsehaut und Lachanfälle programmiert. Wer die Bühne am Ende als Sieger verlassen darf, entscheidet das Publikum. Nächster Termin ist am Mittwoch, 29. November, um 20 Uhr in der Kasernstraße 9 in Forchheim.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.