Bamberg

"Poetischer Herbst"

"Bamberger Burg-Theater": Ein szenischer Abend mit Texten von E.T.A. Hoffmann, Karl Friedrich Gottlob Wetzel, Friedrich Hebbel, Karl Valentin u. a. , veranstaltet von Victoria Hein...
Artikel drucken Artikel einbetten
"Bamberger Burg-Theater":
Ein szenischer Abend mit Texten von E.T.A. Hoffmann, Karl Friedrich Gottlob Wetzel, Friedrich Hebbel, Karl Valentin u. a. , veranstaltet von Victoria Heinz und Martin Neubauer am 14. September, 17 Uhr, 18. September, 20 Uhr, 19. September, 20 Uhr, und 21. September, 17 Uhr

"Träumerei im Herbste": Das Berganza-Quartett, bestehend aus Mitgliedern der Bamberger Symphoniker (Aki Sunahara, Sabine Lier, Christof und Katja Kuen), spielt Sätze von Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumanns zweites Streichquartett; Martin Neubauer spricht Joseph von Eichendorff am 11.Oktober, 20 Uhr

"Der Tuba-Tannhäuser":

Martin Neubauer und Heiko Triebener (Tuba) präsentieren Ludwig Tiecks Novelle "Der Tannenhäuser" zu Klängen aus Richard Wagners "Tannhäuser" am 22. Oktober, 20 Uhr

Alle Vorstellungen finden in der Galerie der Altenburg statt. Platzreservierungen sind unter 0951/54528 möglich.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren