Michelau

Pöbelnder Gast wollte nicht gehen

Weil ein 33-jähriger Gast aus dem Bereich Kronach andere Gäste einer Veranstaltung in der Angerturnhalle anpöbelte, wurde er der Halle verwiesen. Dieser Aufforderung kam er aber nicht nach. Stattdesse...
Artikel drucken Artikel einbetten
Weil ein 33-jähriger Gast aus dem Bereich Kronach andere Gäste einer Veranstaltung in der Angerturnhalle anpöbelte, wurde er der Halle verwiesen. Dieser Aufforderung kam er aber nicht nach. Stattdessen versuchte er, einen Security-Mitarbeiter mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Dieser konnte jedoch noch ausweichen, so dass lediglich eine Brille beschädigt wurde. Der entstandene Schaden beträgt etwa 150 Euro. Ein Alkotest beim aggressiven Gast ergab einen Wert von 2,44 Promille. Deshalb wurde er in polizeilichen Gewahrsam genommen und durfte seinen Rausch in der Zelle ausschlafen. Zudem wird er angezeigt.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren