Haßfurt
Kampfsport

Podestplätze für Haßfurter Kickboxer

Sechs Kampfsportler der Extreme Academy Haßfurt haben an der offenen Kickbox-Meisterschaft in Öhringen (Baden-Württemberg) teilgenommen. Die Ausbeute in der Hohenloher-Halle: einmal Gold, einmal Silbe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Sebastian Fuchs (links) landet im Finalkampf einen harten linken Haken. Foto: Kevin Krüger
Sebastian Fuchs (links) landet im Finalkampf einen harten linken Haken. Foto: Kevin Krüger

Sechs Kampfsportler der Extreme Academy Haßfurt haben an der offenen Kickbox-Meisterschaft in Öhringen (Baden-Württemberg) teilgenommen. Die Ausbeute in der Hohenloher-Halle: einmal Gold, einmal Silber, zweimal Bronze sowie je einmal Platz 4 und 5.

Ebelsbacher holt Silber

Sebastian Fuchs bewies seinen Siegeswillen bei den Herren der Gewichtsklasse über 90 Kilogramm und sicherte sich Gold. Der 37-Jährige ging in der Klasse "Kickboxen mit Lowkicks" an den Start. Hier sind neben den Tritten und Schlägen zu Kopf und Körper des klassischen Kickboxens zusätzlich Tritte zu den Beinen des Gegners erlaubt. Der Rügheimer holte sowohl im Halbfinale als auch im Finale einen Sieg in der Verlängerung.

Der 33-jährige Michael Reitz ging in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm an den Start. Die Vorkämpfe gewann der Ebelsbacher mit technischer Überlegenheit, indem er seine Kontrahenten ständig unter Druck setzte und zahlreiche Treffer landete. Lediglich im Finale unterlag er seinem Gegner knapp, was ihm somit den Vizetitel einbrachte.

Frauen holen zweimal Bronze

Elisabeth Althaus aus Wülflingen überzeugte in der Jugendklasse bis 55 Kilogramm. Das Viertelfinale gewann die 16-Jährige nach Punkten, indem sie die Angriffe ihrer Gegnerin geschickt umging und viele Schlag- und Trittkombinationen landete. Nachdem Althaus im Halbfinale knapp nach Punkten unterlag, sicherte sie sich die Bronzemedaille.

Bei den Erwachsenen bis 55 Kilogramm ging die 18-jährige Sabrina Goger an den Start. Die Newcomerin aus Sand erzielte bei ihrem erst zweiten Turnier den dritten Platz. Florian Schmitt aus Eltmann startete bei den Herren in der Gewichtsklasse bis 85 Kilogramm. Der 31-Jährige verpasste das Treppchen mit dem vierten Platz knapp. Der 23-jährige Tobias Goger zeigte eine starke Leistung bei den Herren bis 75 Kilogramm und erreichte den fünften Platz. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren