Effeltrich

Plätzchen für den guten Zweck gebacken

Die Aktion der Wohlfahrtsverbände "Weihnachten für alle" wird seit über 50 Jahren von der Bäckerinnung Forchheim (und nach deren Fusion mit Bamberg mit der neuen Innung) fleißig unterstützt. Auch in d...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Aktion der Wohlfahrtsverbände "Weihnachten für alle" wird seit über 50 Jahren von der Bäckerinnung Forchheim (und nach deren Fusion mit Bamberg mit der neuen Innung) fleißig unterstützt. Auch in diesem Jahr trafen sich die vier Bäcker- bzw. Konditormeister Engelbert und Wolfgang Erner (als Fotograf nicht im Bild), Simon Löblein und Norbert Linz. Gebacken wurde wie seit vielen Jahren bereits in der Backstube der Bäckerei Linz in Trailsdorf. Die Bäckerei Linz stellt ihre Bäckerei alljährlich für diesen Backtag kostenfrei zur Verfügung. Die vier verarbeiteten fast 50 Kilogramm an Plätzchenteig im Gesamtverkaufswert von fast 1000 Euro. Gebacken wurden Butterplätzchen mit verschiedenen Glasuren und Belägen, aber auch Vanillekipferl und Vanillehörnchen mit besten Zutaten und teils alten Rezepturen. Die Zutaten wurden gespendet von der Litzmühle aus Gremsdorf und der Bäko-Zentrale aus Langenzenn. "So es die Gesundheit zulässt, wird diese uralte Tradition auch in den nächsten Jahren fortgeführt", sagte der Organisator Engelbert Erner. Foto: Wolfgang Erner



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren