Gößweinstein

Piraten überfallen Freibad

Zum Freibadfest des Fördervereins Höhenschwimmbad Gößweinstein kamen die "Slushwölfe" und viele Besucher. Gemeinde und Verein haben in die Renovierung investiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Peter Pan wird von den Piraten des Captains Hook festgenommen.  Foto: Thomas Weichert
Peter Pan wird von den Piraten des Captains Hook festgenommen. Foto: Thomas Weichert

Jede Menge los und viel geboten war beim neunten Familienfest des Fördervereins Höhenschwimmbad Gößweinstein bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen.

Höhepunkt war die große Piratenshow mit den aus dem Kinderfernsehkanal Kika und dem Freizeitpark Schloss Thurn bekannten "Slushwölfen", an der auch begeisterte Kinder als die "verlorenen Kinder des Peter Pan" teilnahmen.

Viele Kinder hatten sich auch als kleine Piraten verkleidet und enterten das Höhenschwimmbad nach den umfangreichen Renovierungsarbeiten, an denen sich auch der Förderverein mit der stattlichen Summe von 30 000 Euro beteiligt hatte. Der Markt Gößweinstein hat insgesamt 90 000 Euro für die Entfernung des Holzbodens und den Einbau des neuen Beckenbodens aus Beton, die Umgestaltung des Kinderbeckens, die zusätzliche Wasserreinigungsanlage, neue Duschen und für Pflasterarbeiten investiert.

Einen Kran, um den Beton ins Becken zu bekommen brauchte man zum Glück doch nicht. Laut Bürgermeister Hanngörg Zimmermann (BMG), der sich über den außerordentlich guten Besuch freute, reichte ein Spezialbagger mit längerer Ausladung. Dafür musste aber der Weg zum Bad verbreitert werden.

Im Anschluss an die Piratenshow wurde eine "Piratenprüfung" auf einem Parcours für große und kleine Piraten abgenommen. Die wagemutigen Teilnehmer mussten sowohl zu Land als auch auf dem Wasser ihre Geschicklichkeit und ihren Mut unter Beweis stellen. Als Piraten verkleidete Besucher erhielten eine kleine Überraschung.

Auch die "Wackelzahngarde" der Faschingsgesellschaft Narrenkübel Schwarz-Weiß Gößweinstein trat mit ihrem Showtanz auf. Eröffnet wurde das große Familienfest gesanglich von den Kindern des Kindergartens "Stempferhof". Weitere Höhepunkte waren Ballonmodellage, das Kinderschminken und die Bastelangebote des Kindergartens.

Der gesamte Erlös kommt wieder Maßnahmen im Höhenschwimmbad zugute.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren