Mit einem ausgezeichneten Schnitt von 1,3 schloss Lea Hempfling ihre Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Berufsfachschule für Physiotherapie in Bayreuth ab.

Bürgermeister Bernd Rebhan gratulierte der 20-Jährigen zu dieser besonderen Leistung und überreichte in einer kleinen Feierstunde im Rathaus ein Buchgeschenk. Nach ihrer dreijährigen Ausbildung an der Berufsfachschule für Physiotherapie arbeitet Lea Hempfling nun in einer Physiotherapiepraxis in Kulmbach. red