Coburg

Phänomen Misteln

Derzeit ist überall - etwa im Marderweg und an der Heiligkreuzbrücke (Foto) - eine starke Zunahme der Misteln in Bäumen zu beobachten. "Das kann mit dem feuchten und relativ milden Winterhalbjahr in V...
Artikel drucken Artikel einbetten
Derzeit ist überall - etwa im Marderweg und an der Heiligkreuzbrücke (Foto) - eine starke Zunahme der Misteln in Bäumen zu beobachten. "Das kann mit dem feuchten und relativ milden Winterhalbjahr in Verbindung stehen", erklärt der Baumexperte Horst Schunk. Solange es einzelne Misteln seien, würden die Bäume dadurch aber nicht geschädigt. Anders sehe es aus, wenn ganze Baumkronen befallen sind. "Das geht dann an die Substanz der Gehölze", befürchtet Schunk. Foto: Horst Schunk
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren