Lichtenfels
Lesung

Pflegefamilien gesucht: Kindern ein neues Zuhause geben

Melanie (Name geändert) hat schwierige Startbedingungen im Leben: Die Mutter leidet unter einer Persönlichkeitsstörung, der Vater ist alkoholabhängig. Früh zeigt sich, dass die Eltern aufgrund ihrer e...
Artikel drucken Artikel einbetten
Doris Fery hat über ihre Erfahrungen als Pflegemutter ein Buch geschrieben.  Foto: Johanna Duran
Doris Fery hat über ihre Erfahrungen als Pflegemutter ein Buch geschrieben. Foto: Johanna Duran

Melanie (Name geändert) hat schwierige Startbedingungen im Leben: Die Mutter leidet unter einer Persönlichkeitsstörung, der Vater ist alkoholabhängig. Früh zeigt sich, dass die Eltern aufgrund ihrer eigenen Situation mit der Erziehung ihrer Tochter überfordert sind: Pflegefamilie gesucht!

Ein Thema, mit dem das Sachgebiet Jugend und Familie am Landratsamt Lichtenfels sich derzeit verstärkt befassen muss, weil auch im Landkreis Lichtenfels dringend Vollzeit-Pflegeeltern gesucht werden. Ein Grund auch dafür, dass auf diese Problematik mit verschiedenen Aktionen aufmerksam gemacht werden soll. "Gesucht! Pflegefamilien" lautet der Titel der Autorenlesung und des Buches von Doris Fery, zu der das Sachgebiet am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr in die ehemalige Synagoge in Lichtenfels einlädt. Doris Fery ist nicht nur Autorin, sondern auch selbst langjährige Pflegemutter und kann deswegen von ihren Erfahrungen erzählen.

25-jährige Erfahrungen

Doris Fery blickt mit ihrem Ehemann auf 25-jährige Erfahrungen im Zusammenleben mit Pflegekindern auf Zeit sowie mit Pflegekindern auf Dauer zurück. Sie kennt alle Phasen einer Pflegefamilie: von der Bewerbung und Eignungsüberprüfung über die Bewältigung schwieriger Phasen und das Erleben glücklicher Momente bis zur Beendigung der Pflegeverhältnisse und der Entlassung des volljährigen Pflegekindes in die Selbstständigkeit. Durch Einblicke in ihren Pflegeelternalltag macht die Autorin auf die komplexe Situation von Pflegekindern aufmerksam. Sie gibt Denkanstöße für ein Thema, das in der Öffentlichkeit noch mehr Beachtung finden sollte.

Das Sachgebiet Jugend und Familie am Landratsamt Lichtenfels sucht Familien, Einzelpersonen oder Paare, die Interesse an der kurz-, mittel- oder langfristigen Aufnahme eines Pflegekindes haben. Bei der Autorenlesung in der Synagoge werden die Fachkräfte des Pflegekinderdienstes des Sachgebietes Jugend und Familie am Landratsamt Lichtenfels vor Ort sein und gemeinsam mit Doris Fery nach der Lesung für Fragen und Informationen zur Verfügung stehen. Alle interessierten Bürger sind zu der Veranstaltung willkommen. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren