Zell am Ebersberg

Pfarrgemeinderäte in Zell verabschiedet

Im Gottesdienst wurden die ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte aus Zell mit einer Dankurkunde und einem Geschenk (überreicht von Gemeindereferentin Ilse Waldenmeier und Kirchenpfleger Berthold Götz) ver...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Gottesdienst wurden die ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte aus Zell mit einer Dankurkunde und einem Geschenk (überreicht von Gemeindereferentin Ilse Waldenmeier und Kirchenpfleger Berthold Götz) verabschiedet. Das sind Erika Leisentritt, Matthias Höhn, Heike Huttner, Armin Oppelt, Sven Gonnert, Matthias Hofmann, Eva-Maria Mühlfelder, Gerald Seemann. Die Vorsitzende Heike Huttner wurde mit einer Urkunde des Generalvikars für ihr zwölfjähriges ehrenamtliches Engagement im Pfarrgemeinderat geehrt. Seniorenkreisleiterin Erika Leisentritt bedankte sich mit herzlichen Worten und symbolisch mit einer Orchidee. Dabei hob sie hervor, dass Huttner die gute Seniorenarbeit im Dorf zu verdanken sei, die sie vor einigen Jahren neu aufblühen ließ. Dem Kinderkirchenteam wird die verabschiedete Pfarrgemeinderätin weiterhin mit Begeisterung treu bleiben. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren