Niederndorf
niederndorf.inFranken.de 

Pfarrgemeinde feiert vom Vormittag bis zum Nachtgebet

Wie immer gut besucht war auch das 38. Pfarrfest der Pfarrei St. Josef in Niederndorf. Auf dem Josefsplatz war ein Zelt aufgebaut worden, unter dessen Bahnen die Gäste vor der Sonne gut geschützt ware...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Helfer am Grill hatten alle Hände voll zu tun. Foto: Manfred Welker
Die Helfer am Grill hatten alle Hände voll zu tun. Foto: Manfred Welker
Wie immer gut besucht war auch das 38. Pfarrfest der Pfarrei St. Josef in Niederndorf. Auf dem Josefsplatz war ein Zelt aufgebaut worden, unter dessen Bahnen die Gäste vor der Sonne gut geschützt waren. Der Festgottesdienst um 10 Uhr in der Josefskirche, zelebriert von Kaplan Sebastian Schiller, wurde von der Jugendband "Spirit of Life" musikalisch umrahmt. Nach dem Gottesdienst war gemeinsames Feiern auf dem Kirchenplatz angesagt, für Mittagessen und Getränke war gesorgt. Ebenso kamen die Liebhaber von Kaffee und Kuchen auf ihre Kosten. Am Nachmittag konnten sich die Kinder mit Spielen vergnügen. Um 14 Uhr gab es Spielstationen für die Kinder vom Kinderhaus St. Josef. Den Ausklang beim Pfarrfest machte, wie stets in Niederndorf, das Nachtgebet.
Manfred Welker


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren