Geisfeld

Pfarrfest am Sonntag

Spiel, Spaß, Unterhaltung und Kulinarisches sind die wichtigsten Kriterien, die das Geisfelder Pfarrfest seit Jahren auszeichnen. Das wird auch wieder so sein, wenn am Sonntag, 21. Juli, die Pfarrei d...
Artikel drucken Artikel einbetten

Spiel, Spaß, Unterhaltung und Kulinarisches sind die wichtigsten Kriterien, die das Geisfelder Pfarrfest seit Jahren auszeichnen. Das wird auch wieder so sein, wenn am Sonntag, 21. Juli, die Pfarrei den Gedächtnistag ihrer Pfarrpatronin St. Magdalena begeht. Beginnen wird der Festtag mit einem Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche. Eine Prozession durch die Ortsmitte schließt sich daran an. Der Weißwurstfrühschoppen nach der Prozession soll im gemütlichen Pfarrgarten stattfinden, soweit die Wetterbedingungen passen. Die Fortsetzung folgt nachmittags mit Kaffee und Kuchen, Spielen und Unterhaltung für die Kinder. Musikalisch tritt die Geisfelder Blaskapelle an. Bei ungünstigem Wetter weichen die Veranstalter in den Pfarrsaal aus. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren