Haßfurt

Patient will lieber im Krankenhaus bleiben

Das gibt es auch nicht alle Tage: Ein 82-jähriger Rentner musste sich nach einem Sturz zur Behandlung in das Krankenhaus Haßfurt begeben. Als er dort entlassen wurde, weigerte er sich, das Krankenhaus...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das gibt es auch nicht alle Tage: Ein 82-jähriger Rentner musste sich nach einem Sturz zur Behandlung in das Krankenhaus Haßfurt begeben. Als er dort entlassen wurde, weigerte er sich, das Krankenhaus zu verlassen. Erst durch die Überzeugungsarbeit der hinzugerufenen Streife konnte der alkoholisierte Rentner zum Gehen bewegt werden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren