Coburg

Patchwork an der Sommerakademie

Kunst und Handwerk vereinen drei Workshops der Sommerakademie. Los geht es am Freitag, 28. Juni, mit Designerin Brita Siebert in der Kultur.werk.stadt in Neustadt. Dort kann man die Grundlagen des "di...
Artikel drucken Artikel einbetten

Kunst und Handwerk vereinen drei Workshops der Sommerakademie. Los geht es am Freitag, 28. Juni, mit Designerin Brita Siebert in der Kultur.werk.stadt in Neustadt. Dort kann man die Grundlagen des "direkten Mosaiklegens" lernen und an drei Kurstagen ein Mosaik nach eigener Vorlage und Idee gestalten. Am Samstag, 29., und Sonntag, 30. Juni, können Teilnehmer im Atelier von Nicola Gottfried in Coburg unter fachmännischer Anleitung mit Steinzeugton experimentieren und in Plattentechnik eigene Gefäße herstellen. Textiles Gestalten steht am darauffolgenden Wochenende vom 5. bis 7. Juli in der alten Schäferei in Ahorn auf dem Programm, wenn Monika Pohl, die ein Atelier für Quiltkunst in Sindelfingen betreibt, den Kursteilnehmern das Schneiden und Nähen von Rundungen vermittelt.Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung auf www.sommerakademie-coburg.de oder unter Telefon 09561/882560. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren