Forchheim
Parken

Park and Ride fürs große Fest

In unmittelbarer Nähe des Annafestes ist es schwer, einen Parkplatz zu finden zudem sind viele Straßen gesperrt. Deshalb empfiehlt es sich, das Auto entweder im Parkhaus in der Bambergerstraße 9 bezie...
Artikel drucken Artikel einbetten
In unmittelbarer Nähe des Annafestes ist es schwer, einen Parkplatz zu finden zudem sind viele Straßen gesperrt. Deshalb empfiehlt es sich, das Auto entweder im Parkhaus in der Bambergerstraße 9 beziehungsweise in der Tiefgarage am Paradeplatz oder auf dem Park and Ride Parkplatz "Forchheim Süd" in der Boschstraße abzustellen.
Diese Straßen sind in den nächsten zehn Tagen ganz oder teilweise gesperrt: Untere Kellerstraße zwischen Kreuzung Hans-Sachs-Straße und Einmündung Auf den Kellern. Auf den Kellern ab Untere Kellerstraße zu den Unteren Kellern sowie die Zufahrt zu den Oberen Kellern von Am Eichenwald/Neuenbergstraße nach der Wendeschleife. Leygeberstraße zwischen Untere Kellerstraße und Auf den Kellern. Kreisstraße FO 17 Rettern-Forchheim ab Jägersburg für Fahrzeuge über 5,5 Tonnen Gewicht.
Arnulfstraße von der Kreuzung Hans-Sachs-Straße bis Zufahrt Firma Piasten. Hugo-Post-Straße jeweils an den Einmündungen Wilhelm-Hauff-Straße. Wilhelm-Hauff-Straße/Ringstraße, sowie Auf den Kellern. Für Anlieger und Lieferverkehr gelten gesonderte Regelungen. Auch Taxen und die Annafest-Busse können einige Straßen mehr passieren. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren