Altenkunstadt
Kordigast

Panoramablick über das Maintal

Die Gemeinde veranstaltet zusammen mit der VHS am Freitag, 27. September, um 14 Uhr eine Wanderung zum Kordigast. Wanderführer Stefan Hanke führt die Teilnehmer auf Altenkunstadts Hausberg. Durch eine...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Gemeinde veranstaltet zusammen mit der VHS am Freitag, 27. September, um 14 Uhr eine Wanderung zum Kordigast. Wanderführer Stefan Hanke führt die Teilnehmer auf Altenkunstadts Hausberg.

Durch eine intensive Land- und Viehwirtschaft und den Bergbau war der Berg lange Zeit gänzlich waldfrei. Heute hat sich eine artenreiche Vegetation mit einigen Seltenheiten wie der Mehlbeere oder dem gewöhnlichen Schneeball, dessen farbintensive Beerenstände im Herbst gut zu erkennen sind, entwickelt. Während der Rundwanderung besucht man auch das Gipfelkreuz, von dem man einen Panoramablick über das Maintal bis zum Thüringer Wald und ins Fichtelgebirge genießen kann. Bei der Wanderung ist ein Genuss-Stopp und ein kleines Erinnerungsgeschenk inklusive. Die Veranstaltung dauert mit Pausen etwa vier Stunden. Die Streckenlänge beträgt etwa zehn Kilometer. Treffpunkt ist auf dem Woffendorfer Sportplatz in der Weismainer Straße. Anmeldung bei der Gemeinde Altenkunstadt unter Telefon 09572/387-20 (Sandra Herold) oder unter www.vhs-lif.de. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren