Weismain
weismain.inFranken.de  Der SPD-Ortsverein zeichnete langjährige Mitglieder aus.

Pankraz Kunzelmann ist ein "Urgestein"

Ein Ausblick auf die Kommunalwahlen im März 2020 gab es bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Weismain im Hotel "Alte Post". Bei den Neuwahlen erhielt der bewährte Vorstand einen eindrucks...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die beiden langjährigen Parteimitglieder Pankraz Kunzelmann und Kerstin Dreiseitel (Bildmitte) wurden bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Weismain ausgezeichnet. Mit im Bild die Vorstandsmitglieder (von links) Anni Lawatsch, Susann Biedefeld, Michael Dreiseitel, Matthias Hatzold und Georg Schütz Foto: Dieter Radziej
Die beiden langjährigen Parteimitglieder Pankraz Kunzelmann und Kerstin Dreiseitel (Bildmitte) wurden bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Weismain ausgezeichnet. Mit im Bild die Vorstandsmitglieder (von links) Anni Lawatsch, Susann Biedefeld, Michael Dreiseitel, Matthias Hatzold und Georg Schütz Foto: Dieter Radziej

Ein Ausblick auf die Kommunalwahlen im März 2020 gab es bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Weismain im Hotel "Alte Post". Bei den Neuwahlen erhielt der bewährte Vorstand einen eindrucksvollen Vertrauensbeweis. Zudem wurde langjährigen und verdienten Sozialdemokraten für ihr Engagement gedankt.

Der alte und neue Vorsitzende Michael Dreiseitel betonte, dass der SPD-Ortsverein bereits dabei sei, die entsprechenden Weichenstellungen für die Kommunalwahlen im März kommenden Jahres vorzunehmen. Man wolle wieder eine Liste mit 16 Bewerbern aufstellen.

Alle Mitglieder seien aufgefordert, interessierte Bürger anzusprechen, ob sie bereit seien, beim SPD-Ortsverein und in der Kommunalpolitik mitzuarbeiten. Unabhängig von einer Parteizugehörigkeit sei jeder eingeladen, zu einer der bevorstehenden Veranstaltung zu kommen und sich über die Ziele des SPD-Ortsvereins zu informieren. "Wenn sie dann das Bedürfnis verspüren, sich in dieser Gemeinschaft zu engagieren, würden sich alle darüber freuen", so der Vorsitzende.

Schatzmeisterin Gisela Spörlein stellte geordnete Finanzen vor. Dieter Teuber, Anni Lawatsch und Georg Schütz bescheinigten ihr eine tadellose Buchführung.

Nach den Neuwahlen dankte die frühere Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld allen Amtsträgern für ihre Bereitschaft, wieder mitzumachen.

Delegierte für die SPD-Unterbezirkskonferenz und die Kreiskonferenz sind jeweils Georg Schütz und Gisela Spörlein (Ersatz Michael Dreiseitel und Dieter Teuber).

Die Ehrungen

Die Mitgliederversammlung bot anschließend den angemessenen Rahmen, um verdiente Mitglieder zu ehren. So wurde zunächst Kerstin Dreiseitel ausgezeichnet. Ihr Ehemann Michael Dreiseitel fand herzliche Dankesworte, denn seine Frau unterstütze ihn stets nach Kräften bei der Stadtratsarbeit und innerhalb des Ortsvereins.

Gleichsam ein "Urgestein" der SPD konnte mit Pankraz Kunzelmann geehrt werden. Seit 40 Jahren hält er der SPD die Treue und tritt leidenschaftlich für die Belange dieser Partei ein. Vorsitzender Dreiseitel und Susann Biedefeld überreichten ihm eine Ehrennadel und eine Urkunde der SPD sowie ein Präsent. Dieter Radziej

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren