Altenkunstadt

Palmsegnung um 18 Uhr vor dem Rathaus

Mit feierlichen Gottesdiensten und Prozessionen gedenken die katholischen Christen in Altenkunstadt am Wochenende des Einzugs Jesu in Jerusalem. Los geht es am Samstag, 13. April, mit einer Palmsegnun...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit feierlichen Gottesdiensten und Prozessionen gedenken die katholischen Christen in Altenkunstadt am Wochenende des Einzugs Jesu in Jerusalem. Los geht es am Samstag, 13. April, mit einer Palmsegnung um 18 Uhr vor dem Rathaus. Im Anschluss ziehen die Gläubigen zur Pfarrkirche "Mariä Geburt" zum Vorabendgottesdienst. Am Palmsonntag, 14. April, treffen sich die Gläubigen um 10 Uhr im Pausenhof der Grundschule zur Segnung der Zweige. Die Palmprozession in Begleitung der "Altenkunstadter Musikanten" führt über die Baiersdorfer Straße zur Kirche, wo um 10.15 Uhr der Pfarrgottesdienst gefeiert wird. Ein Bußgottesdienst mit Diakon Herbert Mayer findet um 18 Uhr statt. bkl

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.