Bamberg

Palliativakademie zeigt Film

Die Palliativakademie Bamberg zeigt am Sonntag, 20. Januar, 12 Uhr, im Lichtspiel-Kino, Untere Königstraße 34, den Film "Unzertrennlich - Leben mit behinderten und lebensverkürzt erkrankten Geschwiste...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Palliativakademie Bamberg zeigt am Sonntag, 20. Januar, 12 Uhr, im Lichtspiel-Kino, Untere Königstraße 34, den Film "Unzertrennlich - Leben mit behinderten und lebensverkürzt erkrankten Geschwistern". Es geht darum, wie sich Betroffene mit Verantwortung, Verzicht und Verlust hinsichtlich ihrer Geschwister auseinandersetzen und wie sich ihre Realität von der anderer Kinder und Jugendlicher unterscheidet. Ungefähr 4 Millionen Menschen in Deutschland haben einen Bruder oder eine Schwester, die chronisch oder lebensverkürzt erkrankt oder behindert sind. Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit zu einem Gespräch mit dem Expertenteam der Palliativakademie. Eintrittskarten an der Kinokasse. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren