Laden...
Untersteinach
Hilfsaktion

Pakete für die Ukraine

Die evangelische Kirchengemeinde Untersteinach sammelt bis zum 1. Dezember für die Weihnachts-Hilfsaktion "JVV - Jesus verbindet Völker" Spenden in Form von...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die evangelische Kirchengemeinde Untersteinach sammelt bis zum 1. Dezember für die Weihnachts-Hilfsaktion "JVV - Jesus verbindet Völker" Spenden in Form von Kleidung, haltbaren Lebensmitteln oder Spielsachen. Pakete und Kleidungssäcke sind im Pfarramt und in der St.-Oswald-Kirche erhältlich. Gefüllt werden sie am Samstag, 2. Dezember, an die Ehrenamtlichen der Kirchengemeinde Ludwigsstadt übergeben, die den Weitertransport in die Ukraine durchführen. Gregor Tischer, von Beruf Polizist, organisiert seit 1991 die Transporte in die Ukraine. Die Hilfsorganisation MIR übernimmt nach der Abnahme der Waren durch den Zoll die Verteilung vor Ort. Waisenhäuser, Krankenhäuser, Schulen und Suppenküchen gehören zu den Adressaten der Hilfsgüter. Das Ziel ist es, Menschen in Not zu helfen und ihnen die rettende Botschaft von Jesus Christus zu bringen. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.