Auch in diesem Jahr fand wieder die Aktion Süße Päckchen für Rumänien statt. Die Kolpingsfamilie Hammelburg hat insgesamt 670 Päckchen für Waisenhäuser, Kinder- und Altenheime in Rumänien entgegennehmen können.

250 Päckchen kamen von der Kinderkiste in Diebach und dem Kindergarten St. Martin aus Untererthal. Weitere 200 süße Päckchen wurden im Weltladen in Hammelburg gekauft und weitere 150 mit Hilfe einiger Spenden von den Kolpingfrauen gepackt, freut sich die Kolpingsfamilie Hammelburg, die allen großen und kleinen Spendern für ihre Beteiligung an der großen Hilfsaktion für Rumänien dankt. red