Heiligenstadt
Weihnachtsaktion

Päckchen für die Armen

Wie schon seit über 20 Jahren bringt der Missionsverein "Lasst uns gehen” aus Heiligenstadt auch heuer wieder Weihnachtspäckchen im Schuhkarton für ärmere K...
Artikel drucken Artikel einbetten
Wie schon seit über 20 Jahren bringt der Missionsverein "Lasst uns gehen” aus Heiligenstadt auch heuer wieder Weihnachtspäckchen im Schuhkarton für ärmere Kinder nach Rumänien und Moldawien. Viele Schulen, Kindergärten, Gruppen, Vereine und Familien aus den Landkreisen Bamberg, Forchheim und Bayreuth haben sich bereits gemeldet, um sich wieder an dieser Aktion zu beteiligen, teilt der Verein mit.
In den Päckchen sollten Süßigkeiten, Lebkuchen (Kekse), Wasch- und Reinigungsmittel, Zahnbürsten/Pasta, Spiel-Schreibsachen, Handschuhe oder Mützen und kleine Geschenke im Werte von mindestens 15 bis 20 Euro enthalten sein - verpackt in Schuhkartons, damit jedes Kind in etwa ein gleichwertiges Päckchen erhält. Außen sollte es mit Junge oder Mädchen und dem entsprechenden Alter beschriftet sein. Abgabeschluss ist am Samstag, 2. Dezember, 14 bis 16 Uhr in Siegritz. Größere Mengen können auch abgeholt werden. Näheres bei F. Dorsch unter Telefon 09198/278.
Am Sonntag, 26. November, lädt der Verein von 11 bis 17 Uhr zu einer adventlichen Veranstaltung ins evangelische Gemeindehaus ein. Dabei wird auch in einer Bildershow einiges von den Hilfstransporten des laufenden Jahres gezeigt. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren