Ludwigschorgast
Politik

Ortsverein sorgt sich um die SPD

"SPD - wohin?" Diese Frage wurde in einer Zusammenkunft des Ortsvereins zum gewärtigen Zustand der Bundespartei diskutiert. Die SPD zeige sich profillos und könne den Menschen nicht vermitteln, wofür ...
Artikel drucken Artikel einbetten

"SPD - wohin?" Diese Frage wurde in einer Zusammenkunft des Ortsvereins zum gewärtigen Zustand der Bundespartei diskutiert. Die SPD zeige sich profillos und könne den Menschen nicht vermitteln, wofür sie steht, hieß es. Mit den Inhalten dringe man nicht durch und Erfolge in der Groko würden schlecht "verkauft". Was sich die Ludwigschorgaster Sozialdemokraten nach dem Nahles-Rücktritt wünschten, ist eine charismatische Führungspersönlichkeit, die wieder Schwung in die Partei bringt. Ein Neustart könne nur gelingen, wenn die SPD ihre Kommunikation und Strukturen von Grund auf ändert.

Der diesjährige Ausflug nach Mittelfranken wurde auf den 7. September festgelegt. Auf dem Programm stehen eine Schifffahrt auf dem Brombachsee und der Besuch der Stadt Weißenburg. tb

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren