Zeil am Main
Musik

Orgelkonzert zur Osterzeit

Festliche Orgelmusik zur Osterzeit erklingt am Sonntag, 29. April, in der Zeiler Pfarrkirche Sankt Michael. An der Eichfelder-Orgel greift der junge Organist Gero Pitlok um 17 Uhr in die Tasten, wie d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Gero Pitlok
Gero Pitlok
Festliche Orgelmusik zur Osterzeit erklingt am Sonntag, 29. April, in der Zeiler Pfarrkirche Sankt Michael. An der Eichfelder-Orgel greift der junge Organist Gero Pitlok um 17 Uhr in die Tasten, wie der Zeiler Kirchenmusiker Ralf Hofmann mitteilte.
Auf dem Konzertprogramm stehen Werke von Buxtehude, Bach, Withlock und Gigout sowie eigene Improvisationen. Gero Pitlok erhielt den ersten und prägendsten Klavier- und Orgelunterricht bei dem ukrainisch-russischen Pianisten und Organisten Iouri Kriatchko und wirkte als Organist an der Klosterkirche des Dominikanerkonvents St. Albertus Magnus in Braunschweig. Zunächst begann er das Bachelorstudium im Konzertfach Orgel. Derzeit befindet er sich im Masterstudium, das er bei Hannfried Lucke an der Universität Mozarteum Salzburg absolviert. Zugleich studiert er Politik- und Musikwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Regensburg und der Ludwig-Maximilians-Universität München. Der Eintritt zum Konzert ist frei (Spenden erbeten). red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren