Röttenbach

Orgel-Café mit Gesangsquartett

Beim nächsten Orgel-Café am Sonntag, 22. Oktober, um 17 Uhr im Röttenbacher Franziskushaus (Wallweg 11a) ist neben Orgelmusik diesmal das Vokal-Quartett der...
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim nächsten Orgel-Café am Sonntag, 22. Oktober, um 17 Uhr im Röttenbacher Franziskushaus (Wallweg 11a) ist neben Orgelmusik diesmal das Vokal-Quartett der Heilandskirche zu hören. Es singen Annette Ermert (Sopran), Monika Rosiwal-Meißner (Alt), Erek Mennecke (Tenor) und Erich Koch (Bass). Zur Aufführung kommen Vokalsätze aus unterschiedlichen Epochen, beispielsweise von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Reger, Johannes Brahms und Hugo Distler. Dazu erklingen an der Orgel kleine Appetithappen vorwiegend zeitgenössischer Komponisten. Vor und zwischen den Musikstücken können die Besucher Federweißen mit Zwiebelkuchen genießen. Der Eintritt ist frei. Spenden für den Förderverein evangelisches Gemeindezentrum sind erwünscht sowie ein Unkostenbeitrag für Essen und Trinken. Der Förderverein evangelisches Gemeindezentrum in Röttenbach hofft auf zahlreiche Besucher. red
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.