Küps

Organisation ist ihre Leidenschaft

Vor 25 Jahren hat Andrea Hänel mit ihrer Arbeit in der Rathausverwaltung des Marktes Küps begonnen. Ihre Ausbildung zur Industriekauffrau absolvierte sie bei der Firma Loewe Opta i...
Artikel drucken Artikel einbetten
Vor 25 Jahren hat Andrea Hänel mit ihrer Arbeit in der Rathausverwaltung des Marktes Küps begonnen. Ihre Ausbildung zur Industriekauffrau absolvierte sie bei der Firma Loewe Opta in Kronach, wo sie anschließend zehn Jahre blieb. Bereits ihre Eltern sowie später ihr Bruder und ihr Ehemann Martin waren beim renommierten Kronacher Fernseh- und Radiohersteller beschäftigt. Im Jahr 1982 schied sie aus der Anstellung, um sich der Erziehung ihrer Söhne Florian und Jonas zu widmen.
Als Bürgermeister Oswald Marr 1990 die Verwaltung des Marktes Küps umstrukturierte, schuf er zur Verstärkung des Rathausteams eine weitere Stelle. Andrea Hänel bewarb sich und wurde prompt zum 1. Januar 1991 eingestellt. Nach drei Jahren folgte die Übernahme in ein unbefristetes Angestelltenverhältnis in Vollzeit. Seit der ersten Stunde ist Hänel hauptsächlich für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Außerdem organisiert sie mit viel Leidenschaft große gemeindliche Veranstaltungen und Empfänge, betreut die Rathausgalerie und das Mitteilungsblatt und kümmert sich um die Planung und Durchführung der Jahrmärkte.
Jüngst wurde sie mit Aufgabe betraut, die Intergration von Flüchtlingen in der Gemeinde verwaltungstechnisch zu unterstützen. Wie bereits bei ihrem ersten Arbeitgeber gehörte Andrea Hänel auch beim Markt Küps für einige Jahre dem Personalrat an. Besonders wird sie für ihren Humor, ihr Organisationstalent und ihr ausgleichendes Wesen geschätzt.
Zweiter Bürgermeister Bernd Rebhan und Personalratsvorsitzender Christian Ebertsch gratulierten recht herzlich und und dankten für die gute und langjährige Zusammenarbeit. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren