Meeder
Meeder.inFranken.de 

Ordonnanzschießen

61 Schützen in 13 Mannschaften aus befreundeten Vereinen nahmen am Ordonnanzschießen des Schützenvereins Meeder teil und zeigten ein hohes Leistungsniveau. Der Sonderpreis für eine 100er Serie konnte ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Erstplatzierten  Foto: Karin Günther
Die Erstplatzierten Foto: Karin Günther

61 Schützen in 13 Mannschaften aus befreundeten Vereinen nahmen am Ordonnanzschießen des Schützenvereins Meeder teil und zeigten ein hohes Leistungsniveau. Der Sonderpreis für eine 100er Serie konnte nicht vergeben werden. Einzelergebnisse Ordonnanzgewehr: 1. Armin Pütz SG Coburg (97 Ringe); 2. Wolfgang Zeuß SG Coburg (96); 3. Klaus Geißler SV Meeder (96); 4. Udo Franz SV Meeder (94); 5. Frank Amstein 1. Metzelser SG (93); 6. Karl-Heinz Blümig SV Meeder (93); 7. Ewald Sperschneider SG Neustadt (92); 8. Arne Bauer SV Meeder (92); 9. Roman Amstein 1. Metzelser SG (91); 10. Manfred Gildner SG Coburg (91). Vereinswertung: 1. SG Coburg 1 (284 Ringe); 2. SV Meeder 1 (279); 3. 1.Metzelser Schützengilde (268); 4. SV Sülzfeld (267); 5. SV Meeder 2 (256); 6. ZiStu Weitramsdorf 1 (252); 7. SSV Schützengrund (250). kagü

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren