Wolfsdorf
Laientheater

"Orakel" vor der Premiere

Bei der Theatergruppe "No etzä fei - Bühne frei" gehen die Proben zum Stück "Das Orakel vom Jungfrauenhof" in die heiße Phase. Denn bereits am Freitag, 24. Mai, findet um 19.30 Uhr im "Theaterstadl" i...
Artikel drucken Artikel einbetten
Lukas (Felix Bornschlegel) und Alois (Oswald Heller) bemerken nicht, dass sich der Knecht Jakob (Stefan Bornschlegel) unter der Bank versteckt hat. Foto: Hümmer
Lukas (Felix Bornschlegel) und Alois (Oswald Heller) bemerken nicht, dass sich der Knecht Jakob (Stefan Bornschlegel) unter der Bank versteckt hat. Foto: Hümmer

Bei der Theatergruppe "No etzä fei - Bühne frei" gehen die Proben zum Stück "Das Orakel vom Jungfrauenhof" in die heiße Phase. Denn bereits am Freitag, 24. Mai, findet um 19.30 Uhr im "Theaterstadl" in der Grundfelder Straße die Premiere des Dreiakters von Erich Koch statt. Wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen will und seine Lachmuskeln mal wieder so richtig strapazieren möchte, sollte sich noch Karten für das Stück besorgen. Weitere Aufführungen finden am Samstag/Sonntag, 25./26. Mai, am Mittwoch, 29. Mai, am Freitag, 31. Mai, sowie am Samstag, 1. Juni, statt. Die Aufführung am Sonntag beginnt um 18.30 Uhr, alle anderen Termine starten um 19.30 Uhr. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Karten für die Vorstellungen sind noch bis Donnerstag, 23. Mai, im Kur- und Tourismus-Service oder an der Abendkasse erhältlich. thü

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren