Weismain

Olé: eine spanische Nacht

"Agua y Vino 3D" bietet im Kastenhof Weismain ein Programm so bunt wie das Leben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Südländisches Flair wollen "Agua y Vino 3D" auf die Bühne zaubern. Foto: privat
Südländisches Flair wollen "Agua y Vino 3D" auf die Bühne zaubern. Foto: privat
Eine spanische Nacht mit "Agua y Vino 3D" bietet der Museums- und Kulturverein Weismain und Umgebung am Samstag, 21. Juli, an. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Schönborn-Saal im Weismainer Kastenhof.
Mit dem Titel "Gracias a la vida - Danke dem Leben" sang Mercedes Sosa in den 1970er Jahren für die politische Befreiung der Menschen Südamerikas und schuf eine Hymne auf die Sonnen- und Schattenseiten des Lebens. Unter diesem Motto präsentiert die Gruppe "Agua y Vino 3D" ihr neues Bühnenprogramm.


Die Seele baumeln lassen

Ein Programm bunt wie das Leben selbst mit vielen facettenreichen Stationen: Heitere Folklore und leidenschaftlicher Flamencotanz der "Gitanos" aus Spanien, musikalische Legenden aus Mexiko und Rumbas der Camargue zeigen die Vielfältigkeit der spanischsprachigen Musik.
Lieder der unvergessenen Musiker wie Titi Winterstein und Schnuckenack Reinhardt spannen den großen Bogen zur "Gipsy Music", der Musik der Sinti. Mit ihrer temperamentvollen Musik füllen Barbara Hennerfeind, Anke Horling und Erik Weisenberger die vielen Legenden mit Leben. Tanz, Musik und kleine Geschichten laden ein, die Gedanken schweifen und die Seele baumeln zu lassen. Der Museums- und Kulturverein rundet den Abend mit Wein, Sangria und anderen Erfrischungen ab.
Eintrittskarten zu 18 Euro gibt es ab sofort im Vorverkauf in der Weismainer Touristinformation (Kirchplatz 7, Telefonnummer 09575/921329). An der Abendkasse kosten die Tickets 20 Euro (ermäßigt 16 Euro). Kinder unter zwölf Jahren haben freien Eintritt. red


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren