Laden...
Bamberg
Rallye

Oldtimer ziehen Blicke auf sich

Und wieder heißt es vom 12. bis 14. September in Bamberg: "Ladies and Gentleman, please start your engines". An drei Tagen begeben sich die klassischen Fahrzeuge der Baujahre 1932 bis 1979 auf eine St...
Artikel drucken Artikel einbetten

Und wieder heißt es vom 12. bis 14. September in Bamberg: "Ladies and Gentleman, please start your engines". An drei Tagen begeben sich die klassischen Fahrzeuge der Baujahre 1932 bis 1979 auf eine Strecke in der Fränkischen Schweiz, dem Steigerwald und entlang der Weinberge in Mainfranken. Höhepunkte in diesem Jahr sind laut Veranstalter die historische Altstadt von Bamberg und der Besuch der Ausstellung bei Dauphin Speed Event in Hersbruck sowie der Re-Start im Weingut Castell. Hier ist es besonders interessant, den Rallye Re-Start zu beobachten.

Attraktive Ziele

Los geht es am Donnerstag mit der administrativen Abnahme im Hotel Residenzschloss in Bamberg. Am Freitag startet das internationale Teilnehmerfeld am Schloss Seehof in Memmelsdorf in Richtung historische Bergrennstrecke Würgauer Berg und wird am späten Nachmittag, nach dem Zieleinlauf bei Auto-Scholz Mercedes Benz Bamberg um ca. 16.30 Uhr, wieder in der historischen Altstadt von Bamberg eintreffen. Am Samstag bewegt sich dann der Tross aus 60 Jahren Automobilgeschichte über Kloster Ebrach, Volkach und Prichsenstadt in Richtung Steigerwald und Mainfranken.

Hier der Zeitplan und die Streckenführung im Einzelnen: Donnerstag: 13 Uhr Abnahme, Hotel Residenzschloss; Freitag: 8.15 Uhr: Memmelsdorf, technische Abnahme, 8.30 Uhr: Schloss Seehof, 8.40 Uhr: Scheßlitz, Hauptstraße, 9.30 Uhr: Aufseß Heckenhof Kathi Bräu, 10 Uhr: Gößweinstein, Pezoldstraße, 10.45 Uhr: Pottenstein, Felsenbad Pegnitzer Straße, 11.15 Uhr: Burg Hohenstein, Burgstraße, 12.15 Uhr: Dauphin, Hersbruck, Industriestraße, 15.35 Uhr: Gosberg, Gosberger Straße, 16.20 Uhr: Hirschaid, Maximilianstraße, 16.30 Uhr: Mercedes Scholz, Bamberg, Kärntenstraße, Zieleinlauf der teilnehmenden Fahrzeuge bei Auto-Scholz, 17 Uhr: Bamberg, Hotel Residenzschloss; Samstag: 9 Uhr: Trosdorf, Fa. Dennert, Gewerbegebiet, 9.30 Uhr: Schönbrunn, Abarth Aumüller, 10 Uhr: Ebrach, Kloster, 10.30 Uhr: Gerolzhofen, Steigerwald Motodrom, 10.50 Uhr: Volkach Fußgängerzone, 11 Uhr: Sommerach, Kirchplatz, 12.35 Uhr: Castell, Schlossplatz, Rallye Re-Start nach der Mittagspause in Weincastell, 13.50 Uhr: Prichsenstadt, Altstadt, 14.30 Uhr: Gerolzhofen, Steigerwald Motodrom, 15.30 Uhr: Schlüsselfeld, Marktplatz, 15.50 Uhr: Pommersfelden, Schloss Weissenstein, 16.15 Uhr: Bamberg, Altstadt, Lange Straße. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren