Ebensfeld

Ohne Rücksicht auf der A73

Ohne auf den Verkehr auf der Hauptfahrbahn der A73 zu achten wechselte am Mittwochmorgen der Fahrer eines Skoda in Fahrtrichtung Bamberg an der Anschlussstelle Ebensfeld vom Einfädelstreifen auf den r...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ohne auf den Verkehr auf der Hauptfahrbahn der A73 zu achten wechselte am Mittwochmorgen der Fahrer eines Skoda in Fahrtrichtung Bamberg an der Anschlussstelle Ebensfeld vom Einfädelstreifen auf den rechten Fahrstreifen. Der dort fahrende 18-jährige Fahrer eines Renault wich nach links aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden und kollidierte dabei seitlich mit dem Daimler eines 66-Jährigen, der auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war. Der Schaden an beiden Pkw wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Das Kennzeichen des Skoda, der einfach weitergefahren war, konnte abgelesen werden, weshalb die Ermittlungen wegen Unfallflucht zeitnah abgeschlossen werden können. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren