Burkardroth

Ohne Fahrerlaubnis zu schnell unterwegs

Einer Polizeistreife ist am Montagnachmittag ein Rollerfahrer aufgefallen, welcher die Rhönstraße ortseinwärts befuhr. Der Roller fuhr sichtlich schneller, als er hätte fahren dürfen und wurde daher g...
Artikel drucken Artikel einbetten

Einer Polizeistreife ist am Montagnachmittag ein Rollerfahrer aufgefallen, welcher die Rhönstraße ortseinwärts befuhr. Der Roller fuhr sichtlich schneller, als er hätte fahren dürfen und wurde daher gestoppt. Bei der Kontrolle verhielt sich der 18-jährige Fahrer zunächst unkooperativ und uneinsichtig. Nach einem belehrenden Gespräch räumte er jedoch die Veränderung am Kraftfahrzeug ein. Den Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, heißt es im Polizeibericht. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren