Hallerndorf

Ohne die Tuba geht es nicht

Schon eher ungewöhnlich ist es, dass das ganze Festzelt einen Musiker feiert, der den Tanz auf seiner Tuba begleitet hat. Das Geheimnis ist aber schnell gelöst: Gerhard Kraus (l.), Musiker und Manager...
Artikel drucken Artikel einbetten

Schon eher ungewöhnlich ist es, dass das ganze Festzelt einen Musiker feiert, der den Tanz auf seiner Tuba begleitet hat. Das Geheimnis ist aber schnell gelöst: Gerhard Kraus (l.), Musiker und Manager der "Aischtaler Musikanten", feierte am Kirchweihmontag - dem Tag des Betzenaustanzens - seinen 60. Geburtstag. Und weil er und seine Tuba dringend gebraucht wurden, spielte das Hallerndorfer Urgestein natürlich mit. Für ihn selbstverständlich, wenn er gebraucht wird. Dafür gab es zu Recht einen Riesenapplaus - und ein T-Shirt der Kerwasbuam- und -madla obendrein. Foto: Mathias Erlwein

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren