Bad Staffelstein

Offenes Singen von heilsamen Liedern

Am morgigen Donnerstag findet um 19 Uhr das offene Singen von heilsamen Liedern in der Schön-Klinik, Schöncafé, statt. Hierbei handelt es sich um einfache Texte und Melodien verschiedener Kulturen, di...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am morgigen Donnerstag findet um 19 Uhr das offene Singen von heilsamen Liedern in der Schön-Klinik, Schöncafé, statt. Hierbei handelt es sich um einfache Texte und Melodien verschiedener Kulturen, die mehrfach wiederholt gesungen werden, so dass sie sich gut einprägen. Notenkenntnisse sind hierzu nicht erforderlich. Im ersten Teil der Kraftlieder geht es darum, sich mit neuen Energien aufzuladen. Sie sind teilweise mit Bewegungs- und/oder Begegnungsritualen verbunden und sorgen zum Teil für Erheiterung. Der zweite Teil ist eher dazu geeignet, einen ruhig und zentriert werden zu lassen zum Ausgang des Abends hin. Elisabeth Espach wird diese Art des Singens zum letzten Mal anbieten. Ihre mögliche Nachfolgerin, Dagmar Richter, wird an diesem Abend bereits anwesend sein. Alle Interessierten sind eingeladen. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.