Lichtenfels

Ökumenische Konzertandacht

Die evangelische Dekanatsjugend und das Erzbischöfliche Jugendamt Lichtenfels mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) veranstalten seit der Jahrtausendwende die gemeinsame Konzertandacht...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die evangelische Dekanatsjugend und das Erzbischöfliche Jugendamt Lichtenfels mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) veranstalten seit der Jahrtausendwende die gemeinsame Konzertandacht "Zeitensprünge" mit kirchlichen Bands aus der Region. Dieses Jahr spielen die katholische Band "Unikat" aus Redwitz und die evangelische Band "Misstikalls" aus Lichtenfels.

Zu Beginn des neuen Jahres findet die Konzertandacht "Zeitensprünge" am Sonntag, 20. Januar, von 17 bis 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Heilige Familie in Lichtenfels statt. Die meditativen Zwischentexte zum Thema "lenke unsere Schritte ... auf den Weg des Friedens" sollen zum Nachdenken und Gebet anregen. Der Eintritt ist frei, zur Deckung der Unkosten ist ein Spendenbeitrag willkommen. Weitere Informationen bei Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke, Telefon 0175/2708999. red



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.