Waldsachsen
Jahrestreffen

Obst- und Gartenbauverein mit Mitgliederrekord

Wolfgang Desombre Der Obst- und Gartenbauverein Waldsachsen hat mit 278 Mitgliedern den höchsten Stand in der Vereinsgeschichte erreicht. Vorsitzender Stefa...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Obst- und Gartenbauverein Waldsachsen zeichnete langjährige Mitglieder aus.  Foto: Wolfgang Desombre
Der Obst- und Gartenbauverein Waldsachsen zeichnete langjährige Mitglieder aus. Foto: Wolfgang Desombre
Wolfgang Desombre

Der Obst- und Gartenbauverein Waldsachsen hat mit 278 Mitgliedern den höchsten Stand in der Vereinsgeschichte erreicht. Vorsitzender Stefan Schulze wurde bei den Neuwahlen im Amt bestätigt.
In seinem Geschäftsbericht, der mit vielen Fotos von Aktionen des Jahres 2017 bebildert war, erinnerte Schulze an das Osterbrunnenfest, das Sonnwendfeuer, die Kirchweih sowie die Dorfweihnacht. Die 700-Jahr-Feier des Stadtteils Waldsachsen sei der Höhepunkt des Jahres 2017 gewesen, betonte er. Alle Waldsachsener, ob jung oder alt, seien mobilisiert worden und hätten an drei Tagen ein kurzweiliges Programm erlebt.
Beim Treffen im Sportheim der DJK/TSV Rödental standen neben dem Rückblick die Ehrungen langjähriger Mitglieder und Neuwahlen im Vordergrund. Rödentals Bürgermeister Marco Steiner hob den Beitrag des Vereins für ein geselliges Leben in dem Rödentaler Stadtteil hervor. Zudem lobte er denObst- und Gartenverein für seine engagierte Jugendarbeit.
Der Bau des von vielen gewünschten Radweges von Waldsachsen bis zur Kläranlage würde aber rund 600 000 Euro kosten, was nur schwer zu vermitteln sei, gab Steiner zu bedenken.
Die Ehrennadel in Silber für 25-jahrige Mitgliedschaft erhielten Helga Wolf, Helga Stamm, Rena Birnbrich, Karl-Heinz Stamm, Matthias Baier, Wolfhardt Richter, Thorsten Schremmer, Johanna Barocke, Jürgen Barocke und Wolfgang Büchner. Für 40 Jahre wurde Renate Nestmann mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. 30 Jahre im Verein sind Hildegard Amberg, Ilona Zehner, Peter Arbeiter, Angelika Schmidt und Willi Rach.
Die Neuwahl des Vorstands hatte folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender bleibt Stefan Schulze, 2. Vorsitzender Heiko Glüer, Kassierin ist Monika Helms und Schriftführerin Birgit Schmidt.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren