Laden...
Redwitz
redwitz.inFranken.de 

Obst- und Gartenbauverein ernennt zwei Ehrenmitglieder

Ehrungen, die Ernennung von zwei Ehrenmitgliedern sowie ein ausführlicher Rückblick auf ein Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm für die Mitglieder bestimmten die Jahresversammlung des Obst- un...
Artikel drucken Artikel einbetten
Vorsitzende Christa Partheymüller (Mitte) ernannte mit Rita Vogel (rechts) und Anneliese Eilmus die ersten beiden Ehrenmitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Redwitz. Foto: Thomas Micheel
Vorsitzende Christa Partheymüller (Mitte) ernannte mit Rita Vogel (rechts) und Anneliese Eilmus die ersten beiden Ehrenmitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Redwitz. Foto: Thomas Micheel

Ehrungen, die Ernennung von zwei Ehrenmitgliedern sowie ein ausführlicher Rückblick auf ein Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm für die Mitglieder bestimmten die Jahresversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Redwitz.

Mit Freude wurde vernommen, dass sich zwei Mitglieder (Kerstin Vogel und Helga Seifert) als neue Jugendwarte den "Redwitzer Maulwürfen", der Kinder- und Jugendgruppe, annehmen.

600 Blumenzwiebeln

Vorsitzende Christa Partheymüller blickte auf die Angebote im anstehenden Vereinsjahr. Unter anderem steht eine Genusswanderung an sowie ein Tagesausflug zur Landesgartenschau am 16. Mai nach Ingolstadt.

Schriftführerin Kerstin Müller hielt Rückschau auf ein abwechslungsreiches Vereinsjahr. Tradition ist das Binden und Aufstellen der Osterkrone. Bepflanzung und Pflege übernimmt der Obst- und Gartenbauverein für die Blumenkästen am Mühlberg und an der Einfahrt zum Gässla. Weiter wurden an verschiedenen Stellen in Redwitz über 600 Blumenzwiebeln eingegraben.

Folgende Mitglieder wurden für langjährige Mitgliedschaft geehrt: Für 15 Jahre Vereinszugehörigkeit überreichte die Vorsitzende Urkunden und Ehrennadeln an Heike Hofmann, Günther Kohles, Michael Pülz und Evi Haala.

Partheymüller wartete noch mit einer Überraschung auf. Sie habe diesen feierlichen Rahmen in der Hauptversammlung gewählt, um mit Rita Vogel und Anneliese Eilmus die ersten beiden Ehrenmitglieder des Obst- und Gartenbauvereins zu ernennen, sagte die Vorsitzende.

Vogel ist seit Gründung des Vereins zuerst als Beisitzerin, einige Zeit als Vorsitzende und die meiste Zeit als Zweite Vorsitzende für den Verein tätig. Eilmus hat ebenso seit Gründung des Vereins viel Zeit und Kraft investiert. Die meiste Zeit war sie als Schriftführerin tätig.

Der Versammlung schloss sich der Vortrag von Heilpraktikerin Doris Hartwig zum Thema "Gesundheit aus dem Apfel" an. che

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren