Oberhaid
unterhaid.inFranken.de 

Oberhaid ehrt langjährige Feuerwehrdienstleistende

Das 25. Jubiläum ihres Gerätehauses sowie das alljährliche Floriansfest der Feuerwehr Unterhaid waren Anlass, die langjährigen aktiven Feuerwehrdienstleistenden aller drei Ortsfeuerwehren der Gemeinde...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die geehrten Feuerwehrmänner mit Kreisbrandrat (2. v. l.) und Bürgermeister (4. v. r.) Foto: p
Die geehrten Feuerwehrmänner mit Kreisbrandrat (2. v. l.) und Bürgermeister (4. v. r.) Foto: p

Das 25. Jubiläum ihres Gerätehauses sowie das alljährliche Floriansfest der Feuerwehr Unterhaid waren Anlass, die langjährigen aktiven Feuerwehrdienstleistenden aller drei Ortsfeuerwehren der Gemeinde Oberhaid in einem gemeinsamen Festakt zu ehren.

Der Erste Vorsitzende der Feuerwehr Unterhaid, Sebastian Stumpf, leitete den Ehrungsabend mit einem Rückblick auf die Geschichte des Feuerwehrhauses in Unterhaid ein. Besonders erfreut zeigte er sich, dass bei dieser Veranstaltung erstmalig die Ehrungen für alle drei Ortsteilwehren Oberhaid, Staffelbach und Unterhaid gemeinsam durchgeführt wurden, wenngleich aus dem Ortsteil Staffelbach in diesem Jahr niemand zur Ehrung anstand.

Geehrt wurden durch Landrat Johann Kalb, Kreisbrandrat Bernhard Ziegmann sowie Bürgermeister Carsten Joneitis von der Feuerwehr Unterhaid für ihre 40-jährige Dienstzeit: Georg Berthold, Georg Schweibold und Norbert Then. Für 25-jährige Dienstzeit seitens der Feuerwehr Unterhaid durften Thomas Schweibold sowie Stefan Then das Ehrenzeichen entgegennehmen. Von der Feuerwehr Oberhaid bekamen Georg Hahner sowie Christian Dachwald für ihre 25-jährige aktive Dienstzeit ebenfalls die entsprechende Auszeichnung verliehen.

In ihren Ansprachen betonten Bürgermeister Joneitis und Kreisbrandrat Ziegmann die Wichtigkeit des gemeinschaftlichen Zusammenwirkens der einzelnen Gemeindewehren, die gemeinschaftliche Ehrung sei hier ein sichtbares Zeichen. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren