Burgebrach

Oberarzt spricht über Organspende

Die große Mehrheit der Menschen in Deutschland steht einer Organ- und Gewebespende positiv gegenüber. Trotz der beteuerten hohen Organspendebereitschaft in unserem Land liegen die reellen Zahlen zur O...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die große Mehrheit der Menschen in Deutschland steht einer Organ- und Gewebespende positiv gegenüber. Trotz der beteuerten hohen Organspendebereitschaft in unserem Land liegen die reellen Zahlen zur Organspende weit unter dem internationalen Durchschnitt. So warten derzeit rund 9500 Patienten in Deutschland auf ein Spenderorgan. Oberarzt Michael Schäff, Transplantationsbeauftragter an der Steigerwaldklinik Burgebrach, wird in seinem Vortrag "Aktuelle Aspekte zu Organspende und Transplantationsmedizin" unter anderem auf die rechtlichen Grundlagen, die Ursachen und Klinik des Organversagens und den Ablauf einer Organspende und Transplantation eingehen und wichtige Faktoren genauer erklären. Im Anschluss an seinen Vortrag wird er noch offene Fragen beantworten. Die Gemeinnützige Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg (GKG) lädt alle zu dieser Informationsveranstaltung am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr in den Kulturraum, Grasmannsdorferstraße 1, ein. Der Eintritt ist frei. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren