Steinbach an der Haide
Jubiläum 

Nun wird 600-Jähriges gefeiert

Das Golddorf Steinbach an der Haide begeht am Wochenende schon wieder ein Jubiläum. Das "500." fand erst 1981 statt. Doch alles hat seine Richtigkeit. Das Orga-Team legte nun die letzten Details des zweitägigen Programms fest.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Organisationsteam - hier im Bild ein Teil davon - lädt herzlich zum Jubiläum "600 Jahre Steinbach an der Haide" ein. Foto: Heike Schülein
Das Organisationsteam - hier im Bild ein Teil davon - lädt herzlich zum Jubiläum "600 Jahre Steinbach an der Haide" ein. Foto: Heike Schülein
Ein interessanter Diavortrag über die Dorfgeschichte, ein Festgottesdienst mit Pfarrer Bischoff, Dorf- und Kirchenführungen, eine historische Bilderausstellung, eine Alpaka-Wanderung, Musik und Tanz, ein buntes Kinderprogramm und natürlich das traditionelle, sogenannte Hammelkegeln - dies sind nur einige Höhepunkte des abwechslungsreichen Festprogramms, mit dem am 12. und 13. August die Steinbacher Vereine - in Kooperation mit der Stadt Ludwigsstadt - das (mindestens) 600-jährige Bestehen des Golddorfs feien.
Seit dem 7. Dezember 2016 kommt das Organisationsteam, bestehend aus Vertretern örtlicher Vereine sowie dem Ludwigsstädter Bürgermeister Timo Ehrhardt, zu Sitzungen zusammen, um Ablauf und Organisation des Jubiläumsfests festzulegen. Den tüchtigen "Stemichern" zollte dann auch der Bürgermeister bei der letzten Sitzung im Gasthaus "Rosenbusch" ein dickes Lob für ihr großes Engagement.


Urkunden in Thüringen entdeckt

Vielleicht werden sich manche noch an das Jahr 1981 erinnern, als im beschaulichen Rundangerdorf 500-Jähriges gefeiert wurde. Die Zeit vergeht in Steinbach an der Haide nicht etwa schneller. Vielmehr liegen mittlerweile neue Erkenntniss über die Gründung des schmucken Dörfleins vor. "Nach Grenzöffnung entdeckte man im Thüringer Archiv zwei weitere Urkunden - eine davon aus dem Jahre 1417.
Diese belegt, dass der Ort also mindestens 600 Jahre alt ist", erklärt Siegfried Scheidig. Der Kreisheimatpfleger wird beim Festauftakt am Samstagabend im Saale "Sieber" einen sehr interessanten Diavortag über die Dorfgeschichte halten.
Am Samstagabend findet das Fest auch seinen Beginn - und zwar um 19.30 Uhr mit der Begrüßung durch Bürgermeister Ehrhardt sowie dem Grußwort von Landrat Klaus Löffler, Schirmherr des Jubiläums. Für die stimmungsvolle Unterhaltung sorgen der Gesangverein Frohsinn, die Landjugend Steinbach an der Haide sowie das Kinder-Bläserensemble der Großgemeinde Ludwigsstadt.
Das Sonntagsprogramm startet um 9.30 Uhr mit einem Festgottesdienst mit Pfarrer Bischoff mit anschließendem Weißwurstfrühschoppen und musikalische Unterhaltung mit den "Ellis". Nach der Begrüßung durch Ehrhardt (13.30 Uhr) werden um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr Dorf- und Kirchenführungen angeboten. Eine historische Bilder-Ausstellung ist zu sehen und - wer möchte - kann mit der Familie Hoderlein eine Alpaka-Wanderung unternehmen. Die jüngsten Bescher dürfen sich auf ein buntes Kinderprogramm freuen. Ebenfalls am Sonntagnachmittag steht das traditionelle Hammelkegeln an, das alljährlich immer am zweiten August-Wochenende von der Burschen- und Mädchengesellschaft "Thalia" Steinbach an der Haide ausgerichtet wird. "Das Hammelkegeln ist für uns ,die‘ Veranstaltung", erklärt der Vorsitzende Moritz Leonhardt, mit seinen 25 Jahren einer der ältesten Mitglieder der "Thalia". Dieser kann jeder ab 16 Jahren beitreten. Bei Heirat oder auch Verlobung scheidet man automatisch aus.
Beim Hammelkegeln treten die Teilnehmer in Vierer-Teams an. Bei 15 Schüben gilt es, so oft wie möglich den Holzkegel von der gezimmerten Bahn zu befördern. Die Anzahl der Treffer gibt die möglichen Versuche in der nächsten Runde vor. Das Spektakel dauert den ganzen Nachmittag, bis die beste Kegler-Mannschaft ihre Trophäe erhält - einen Hammel, der dem Spektakel in sicherer Entfernung zuschaut. Zum sportlich-tierischen Wettbewerb sind natürlich auch "Neukegler" jederzeit herzlich willkommen. Auch kleinere Teams mit weniger Teilnehmern sind möglich. hs
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren