Wiesenttal
wiesenttal.inFranken.de 

Nun gibt es "Lurchi-Kids"

Im Obst-und Gartenbauverein Wiesenttal gibt es nun eine Kindergruppe: die "Wiesenttaler Lurchi-Kids". Um die 15 Mädchen und Jungen, meist im Kindergartenalter, kümmert sich Beate Knauer. Die Kleinen z...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kleinen pflanzen und gießen schon.  Foto: Paul Pöhlmann
Die Kleinen pflanzen und gießen schon. Foto: Paul Pöhlmann

Im Obst-und Gartenbauverein Wiesenttal gibt es nun eine Kindergruppe: die "Wiesenttaler Lurchi-Kids".

Um die 15 Mädchen und Jungen, meist im Kindergartenalter, kümmert sich Beate Knauer. Die Kleinen zahlen keinen Beitrag und sind versichert, wenn sie an der Aktivität des Vereines teilnehmen. So wurden bereits Samenbomben mit Gräsern auf Kinderspielplätzen ausgebracht. Vor kurzem bepflanzten die Mädchen und Jungen unter Aufsicht der Erwachsenen einen Blumentrog im Streitberger Freibad mit Sommerblumen. Wie Vereinsvorsitzender Norbert Jungkunz ausführt, sollen die Kleinen rechtzeitig mit der Natur und dem Hausgarten vertraut gemacht werden. "Wir wollen, dass die junge Nachwuchsgruppe Früchte trägt, wie unsere Bäume", so der Vorsitzende. Der Geschäftsführer des Kreisverbandes, Hans Schilling, begrüßt die Nachwuchsarbeit. Bei 30 Mitgliedsvereinen entstand nun im Markt Wiesenttal die zweite Kindergruppe. hl

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren